Der Mensch ist, was er isst!

Unsere Landwirtschaft

Unser Bauernhof wird von uns, der Familie Erath, bewirtschaftet und seit vielen Generationen als landwirtschaftlicher Hof betrieben. Wir bewirtschaften 15 ha Grünlandfläche und betreiben Milchlandwirtschaft.

Auf unserem Hof leben 15 Kühe, 8 Jungtiere, 3 Pferde, 7 Hühner und ein Hund unter einem Dach.

 

Der Hof wird in der traditionellen 3-Stufen-Wirtschaft geführt. Das heißt: Den Winter über auf unserem Hof, im Frühsommer im Vorsäß, im Sommer auf der Alpe und im Herbst wieder im Vorsäß. Ende September geht es wieder zurück in das Tal - nach Hause. Ein Teil der Milch wird in der hofeigenen Käserei verarbeitet.

Unsere Philosophie

Höchsten Stellenwert legen wir auf artgerechte Haltung der Tiere und auf Erzeugung qualitativ hochwertiger Lebensmittel. Unsere Tiere werden nur mit bestem Gras und Heu gefüttert, da unser Betrieb in einem der letzten Silosperrgebiete Europas liegt. Die Erhaltung des Lebensraumes liegt uns sehr am Herzen, da dies Investitionen für die Zukunft sind.

Wir verstehen uns als Teil der Natur und nicht als außenstehende Beobachter. Nur wer die Natur kennt und die Zusammenhänge versteht, kann die Natur und damit unseren Lebensraum wirksam schützen und nachhaltig bewahren.

 

Bei der Heumilch-Käse-Prämierung in Schwarzenberg 2010 haben wir eine Goldmedaille gewonnen.

 

mätzler webdesign 2008